AMR Maison Robert au Jorat Orvin Berner Jura Schweiz Parc Chasseral Wohnhaus Malerfamilie Robert wunderschöner Garten Vermietung für Ausstellungen Konzerte Familienfeste Museum Bilder alte Möbel  1907 Léo-Paul Robert Paul-André Robert



d/f


HAUS UND GARTEN

Geschichte :

Das Haus im Jorat – auf einem Moränenkegel oberhalb von Ilfingen gelegen – wurde 1907 von Léo-Paul Robert nach eigenen Plänen gebaut.
Das Anwesen war für ihn ein Refugium in unberührter Natur, so dass er bis zu seinem Tode im Jahr 1923 jeweils im Sommer dort lebte.
Ein Grossteil seines Raupenwerks entstand hier sowie ein Teil seines Vogelwerks.

Nach ihm bewohnte sein jüngster Sohn Paul-André den Jorat und schuf hier sein gesamtes Oeuvre.
3 Generationen Robert-Maler

Haus, Atelier und der ausgedehnte Garten haben die Zeiten fast unverändert überdauert und zeugen als Gesamtkunstwerk in einzigartiger Weise vom Leben und Schaffen der Robert-Maler.

Öffnungszeiten und Vermietung:

Jeden ersten Sonntag des Monats von April bis Oktober ist das Haus geöffnet.
Der Garten ist auf Anfrage geöffnet.

Es ist möglich, das Haus und/oder den Garten zu mieten.
Auskünfte auf Seite "Vermietung" oder hier.

Schulklassen

Die Robert-Maler haben ein „Biodiversität-Labor“ erschaffen. Das Haus liegt im Regionalpark Chasseral.

Diverse thematische Führungen und Kurse können im Haus Robert organisiert werden.














VERMIETUNG- RESERVATION